Start your brain training Start training

Speed Reading

Speed Reading ist ein Begriff, der sehr in Mode gekommen ist. Er beschreibt die Fähigkeit Texte sehr schnell zu lesen und den Kerninhalt wiedergeben zu können. Es werden sogar richtige Wettkämpfe im Speed Reading veranstaltet. So liegt der Weltrekord etwa bei 3850 Wörtern pro Minute. Das größte Problem, warum wir nicht so schnell lesen können ist, dass das Auge häufig zurückspringt, wenn es Worte sieht, die es als schwierig erachtet. Grund dafür ist schlichtweg, dass die Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns zu langsam ist. Warum schnelles lesen sich lohnt und wie man das Ziel erreicht, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Speed Reading lernen

Speed Reading Tipps

Es gibt zahlreiche Tipps, wie ihr Speed Reading erlernen könnt mit Hilfe von Lesetraining. Sie lassen sich einfach in den Alltag integrieren, da Texte täglich gelesen werden. Der größte Vorteil von Speed Reading ist wohl, dass ihr eine Menge Zeit sparen könnt, ob auf Arbeit oder in der Uni. Neben einem schnelleren Lesefluss verbessert sich auch das Textverständnis zunehmend. Nun folgen ein paar Tipps, wie ihr lernen könnt, schneller zu lesen:

  • Spannweite des Blickes erweitern: Vergrößert sich die Spannweite, so kann auch mehr auf einmal aufgenommen werden. Dafür wird die Augenmuskulatur trainiert. Kreist mit Euren Augen und versucht möglichst weit nach links und rechts zu gucken.
  • Nicht Wort für Wort lesen: Speed Reading bedeutet nicht, jedes einzelne Wort gesondert zu lesen. Das Gehirn erkennt die Zusammenhänge von Textinhalten, dafür braucht es nicht jedes einzelne Wort. Ziel ist es, die Punkte, die man fixiert zu reduzieren. Ihr müsst einen Drang nach vorne entwickeln und nicht zurückschauen, auch wenn mal ein Wort nicht erfasst wurde.
  • Du knnats achu sad ierh leesn, wiel dien Gherin den Zsusanhammg ekrnent.
  • Gehirntraining: Ein zielgerichtetes Gehirntraining steigert den wichtigsten Faktor des Lesens und Textverständnisses überhaupt, die Verarbeitungsgeschwindigkeit.

Schnelllesen mit dem Gehirntraining von NeuroNation

Auf NeuroNation könnt ihr Eure Verarbeitungsgeschwindigkeit gezielt steigern. Das funktioniert, weil eine sehr wichtige Fähigkeit verbessert wird, das Arbeitsgedächtnis. Es ist für die Aufnahme von allen aktuellen Informationen und Eindrücken zuständig, wir benutzen es in jeder Sekunde unseres Lebens, so auch beim Lesen. Zudem wird es von Forschern als Quelle der fluiden Intelligenz angesehen.

Die Gehirntraining-Übungen werden gemeinsam mit Professoren der Neuropsychologie entwickelt, sodass eine Wirksamkeit garantiert werden kann. Kernpunkt des Trainings ist der Memo Work Kurs, der nicht nur das Leseverständnis verbessert, sondern auch die Konzentration und die Merkfähigkeit verbessert, sodass ihr Euch die Textinhalte besser merken könnt. Legt die Grundlage für das Speed Reading auf NeuroNation.

Gedächtnis für Speed Reading verbessern

» Jetzt mehr über Sprachübungen erfahren

Login

Sign in with Google